DEL-Playoff: Kritik an der Modusänderung

Unnötig und undurchsichtig! So kommentiert das Web-Portal Eishockey Info die geplante Änderung des DEL-Playoffsystems und äußert sich dahingehend, dass "(Gernot) Tripcke gut damit beraten wäre, sich endlich um die wirklichen Probleme der Deutschen Eishockey Liga (DEL) zu kümmern." Zurecht wird gefragt, wer die Ausuferungen des Tripckeismus alles noch verstehen will, denn so der Autor: "schon jetzt fragen mich im Stadion oft neue Gäste des Sportes, wie denn das nun sei mit dem Penaltyschießen, was für Punkte es wann für wen gibt und dergleichen."
Den gesamten Kommentar gibt es hier.