WEHRT EUCH!

weg mit den fratzen des sports!

weg mit den fratzen des sports! nur nicht mit paulis!!

sport ist in seiner definitorischen vielfalt vieles und vieles nicht.

sport ist kulturelles handlungsfeld, ist bewegungskunst, wettkampf, fairplay und sport ist vergnügen.

sport ist keine planwirtschaft, keine diktatur, keine willkür, keine feigheit, ignoranz und keine intoleranz.

unser sport ist eishockey und wir lieben unseren sport. wir lieben das geräusch das geschliffene kufen auf eis erzeugen, wir lieben körperlichen einsatz, technische fertigkeiten, wir lieben gummischeiben, die das tornetz ausbeulen und wir lieben die rasanz, die geschwindigkeit und die faszination dieses, unseres sports.

was wir deshalb mit tiefster überzeugung ablehnen, sind sämtliche dinge, die der eishockeykultur ihre bedrohliche fratze zeigen und aufzwängen wollen.

die del, die bis dato höchste deutsche eishockeyliga, hat nun ihre fratze gezeigt und beschlossen, sich vor allen anderen zu verschließen. die eishockey- und sportkultur unserer umwelt wird mit den füßen eines unsozialen egoismus getreten, der die sportliche priorität zu gunsten eines wirtschaftlichen diktats opfern will.

wir werden uns gegen dieses vorgehen zur wehr setzen und uns vor der fratze nicht verstecken.

wir sagen:
zeigt sportlichen geist, lasst die türen offen und verschließt euch nicht! jeder sportler trägt verantwortung nicht nur für sich, sondern auch für den sport!

die plattform pro-aufstieg.de soll über den del-beschluss und die dadurch ausgelösten protestaktionen informieren, das geschehen kommentieren und zum widerstand stimulieren. lasst uns gemeinsam dem irrsinn einhalt gebieten!

zico (Chefredakteur liveMagazin und Koordinator des Aktionsbündnisses "Pro Aufstieg")